ERSATZVERANSTALTUNG für Frühling 2021 geplant mit:

Dr. Wolfgang Schäuble, Prof. Renate Köcher, Christian Kroll, Nadia Boegli und mehr

Das Forum Verantwortungseigentum 2020

 

Mit viel Vorfreude und Optimismus planen wir gemeinsam mit der Stiftung Verantwortungseigentum die nächste große Fachkonferenz zum Thema Verantwortungseigentum!

Expert*innen aus verschiedenen Sektoren werden sich gemeinsam mit den Teilnehmer*innen zur Vielgestaltigkeit, dem wirtschaftlichen Potential, gesellschaftspolitischen Dimensionen, der praktischen Umsetzung und Finanzierung von Verantwortungseigentum austauschen.


Diese Konferenz richtet sich besonders an Gründer*innen, Unternehmer*innen, Investor*innen sowie Wissenschaftler*innen, Jurist*innen und Steuerberater*innen die sich zum Thema Verantwortungseigentum weiterbilden, austauschen und netzwerken wollen.

Verantwortungseigentum für Start-Ups. Wie  Eigentum, Finanzierung und Business Modelle ohne der Jagd nach Unicorns und Exit funktionieren können.

Mittelstand: Verantwortungseigentum als Potential für Kontinuität in der Unternehmensverantwortung und den Erhalt langfristiger Selbstständigkeit mittelständischer Unternehmen.

Sustainable Finance & Ownership.  Von Gründung bis Wachstum und Nachfolge: Möglichkeiten und Vorteile der Unternehmensfinanzierung in Verantwortungseigentum.

Purpose-logo-positive-small.jpg
SV_Logo_Black.png

02

50

700

TAGE
LERNREISEN
TEILNEHMER*INNEN

Bereits bestätigte Redner*innen

Prof. Renate Köcher

Geschäftsführerin IfD Allensbach

Prof. Flemming Besenbacher

Vorstand The Carlsberg Foundation

Marleen Vogelaar

Gründerin Zielwear

Dr. Wolfgang Schäuble

Präsident des Deutschen Bundestages

Christian Kroll

Gründer Ecosia

Waldemar Zeiler

Gründer einhorn products

Nadia Boegli

Gründerin wildplastic

Génica Schäfgen

Country Manager DACH Ecosia

Prof. Colin Mayer

Oxford University

Antti Virolainen

Gründer Sharetribe

Katharina Hupfer

Geschäftsführerin waschbär

Thomas Bruch

Gesellschafter Globus

Präsentiert von

KONTAKT

Wenn Sie Fragen, Wünsche, Ideen oder Anregungen haben, können Sie uns gerne hier kontaktieren:

Hinweis zur aktuellen Situation:

Die aktuelle Situation verlangt Flexibilität, die wir uns bei der Planung dieser Konferenz beibehalten müssen. Wir werden wir die Lage aufmerksam verfolgen und wenn nötig entsprechende Maßnahmen oder Veränderungen des Konzeptes durchführen. Wir planen zuversichtlich und verantwortungsvoll und stehen mit den Ansprechpartnern des Berliner Gesundheitsamts und des Veranstaltungsorts  in regelmäßigem Austausch.

Copyright © 2020 Purpose Stiftung

Imprint

Privacy Policy